Leider ist dieses Objekt bereits verkauft!

Kleines Haus, Großes Potential

Kaufpreis:

120.000,- €

Größe / Zimmeranzahl:

ca. 80 m2 / 4

Objektbeschreibung:

Bei dem Objekt handelt es sich um ein kleines Haus, welches ca. 1860 (genaues Baujahr ist nicht bekannt), mit Vollziegeln (Klinkersteinen) erbaut wurde. Die ca. 80 m2 teilen sich auf zwei Etagen wie folgt auf;
EG: Wohnen-Essen-Küche, Büro, Waschküche, Bad / OG: Schlafen, Kind, Sauna.
Das ruhig gelegene Grundstück erstreckt sich über 795 m2. Das Haus wurde 2001 / 2002 Grundsaniert, wobei folgende Arbeiten ausgeführt wurden (Rechnungen liegen vor):
• Dachstuhl wurde verstärkt, neu eingelattet
• Dach neu gedeckt
• Alle Stromleitungen, so wie Sicherungskasten komplett erneuert
• Wasserleitungen (Kunststoff) neu verlegt
• neue schreinergefertigte Fenster eingebaut
• Solaranlage für Brauchwasser mit 300 Liter Pufferauf
• Marmorplattenheizung mit Thermostat installiert
• Bodentemperierung im Bad, Küche, Flur
• Vollwärmeschutz im EG (ca. 6cm) angebracht
• Boden im EG isoliert und mit E-Strich versehen
Beheizt werden kann das Haus durch Marmorplattenheizungen, in allen Räumen, als auch über einen Kachelofen mit Nachheizkasten, der sich im Wohn-Ess- Zimmer befindet. Das Brauchwasser wird durch eine Solaranlage erwärmt und in einem 300-Liter Puffertank gespeichert. Anschlüsse an Kanal, Strom (drei Stromzähler für Strom, Heizstrom und Nachtstrom) und Telefon sind natürlich vorhanden.

Ausstattung:

  • Bad mit Badewanne
  • Holzfenster mit zweifach Isolierverglasung (UG 1.1)
  • Außenstellplatz
  • Solaranlage für Brauchwasser
  • Marmorplattenheizung mit Thermostat
  • Kachelofen mit Nachheizkasten
  • Bodentemperierung im Bad, Küche, Gang

Pflichtangaben nach EnEV 2014

  • Art des Energieausweises: verbrauchsorientiert
  • Erstellungsdatum des Energieausweises: 15.06.2015
  • Baujahr Gebäude: 1860
  • Baujahr Anlagentechnik: --
  • wesentlicher Energieträger: Strom, Holz
  • Energiebedarf: 175,0 kWh/(qm*a)
  • Effizienzklasse: F

Lage:

Die Marktgemeinde Geisenhausen liegt im südlichen Landkreis an der B 299 zwischen den Städten Landshut und Vilsbiburg sowie an der Bahnlinie Landshut – Neumarkt St. Veit – Mühldorf am Inn – Salzburg. Der Flughafen München ist nur 55 km entfernt. Neben guten Einkaufsmöglichkeiten bietet der Ort auch für junge Familien die gesamte Daseinsvorsorge von Kinderkrippe über Kindergarten, Schülerhort bis hin zur Mittelschule. Ebenso vorhanden ist eine gute ärztliche Versorgung. Geisenhausen ist durch die große Anzahl an Vereinen ein sehr lebendiger Ort mit vielen Veranstaltungen über das ganze Jahr hinweg.

Entfernungen:

  • Landshut: ca. 12 km
  • Vilsbiburg: ca. 7 km
  • Grund-Mittelschule „St.Martin“: 1,3 km
  • Supermarkt: 600 m
  • Apotheke: 1 km

Provisionshinweis:

Bei Abschluss eines Kaufvertrags wird eine Maklerprovision von 3,57% des Kaufpreises inkl. der gesetzlichen MwSt. zur Zahlung fällig

Hinweis:

Bitte übersenden Sie uns das komplett ausgefüllte Kontaktformular, damit wir schnellst möglich Ihre Anfrage bearbeiten und mit Ihnen einen Besichtigungstermin vereinbaren können.

Haftungsausschluss:

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben.