Leider ist dieses Objekt bereits verkauft!

Gepflegtes Einfamilienhaus

Kaufpreis:

339.500,- €

Größe / Zimmeranzahl / Grundstück:

120 qm / 4,5 / 675 qm

Objektbeschreibung:

Das sehr gepflegte Einfamilienhaus, wurde 1926 erstellt und 1974 um einen unterkellerten Anbau erweitert. Das Grundstück umfasst ca. 675 qm und liegt im begehrten und verkehrsgünstig gelegenem „Wörth an der Isar“.

Da im Laufe der Jahre immer wieder aufwendige Modernisierungen / Sanierungen durchgeführt wurden, ist das Haus in einem sehr gepflegten und technisch guten Zustand. Um Energiekosten zu sparen, wurde 2003 eine neue Ölzentralheizung der Firma Viessmann eingebaut, die für behagliche Wärme in allen Wohn- und Schlafräumen sorgt. Im Wohnzimmer ist zusätzlich ein Pelletofen installiert. Im gleichen Jahr wurde auch das Dach neu eingedeckt.

Im Jahr 2015 wurden zweifach verglaste Kunststofffenster eingebaut, Außenrollos angebracht, die Bäder samt Leitungen saniert, wie auch eine neue Elektroverteilung inklusive der Kabelverlegung.

Das Einfamilienhaus verfügt über eine sehr ansprechende Raumaufteilung, die sich über zwei Etagen erstreckt und sich wie folgt aufteilt:

• Keller nur Anbau (mit seitlichem Abgang)
• EG: Küche, Wohnzimmer mit Zugang zum Garten, Bad, Kinderzimmer, Schlafzimmer
• OG: Schlafzimmer, Büro, Duschbad, Ankleide
• Dachspitz (nicht ausgebaut und über Einschubtreppe erreichbar)

Die neuwertige Einbauküche, wie auch der neu errichtete Doppelcarport sind im Kaufpreis bereits enthalten.

Da das Haus vom Eigentümer bewohnt wird, ist ein Einzugstermin individuell gestaltbar.

Alle zum Verkauf relevanten Unterlagen stehen zur Einsicht zur Verfügung.

Ausstattung:

  • Öl – Zentralheizung
  • zusätzlicher Pelletofen im Wohnzimmer
  • solide Ziegelbauweise
  • Anbau komplett unterkellert
  • Kunststofffenster mit 2-fach Isolierverglasung
  • Rollos an allen Fenstern
  • Telekom – Anschluss
  • Bad mit Dusche und Wanne im EG
  • Bad mit Dusche im OG
  • Doppelcarport
  • Einbauküche
  • Außenpool

Renovierungen / Sanierungen

  • 2003 – Dach neu eingedeckt
  • 2003 – neue Ölzentralheizung (Viessmann)
  • 2015 – neue Kunststofffenster mit zweifach Verglasung
  • 2015 – neue Haustüre
  • 2015 – Badsanierung im EG
  • 2015 – Sanierung der Wasserleitungen ab Wasserzähler
  • 2015 – neuer Warmwasserspeicher
  • 2015 - Erneuerung der Elektroleitungen mit FI
  • 2016 – Neuinstallation Badezimmer im OG
  • 2016 – Holzterrasse angelegt
  • 2018 – Zaun erneuert
  • 2018 – Carport errichtet

Pflichtangaben nach EnEV

  • Art des Energieausweises: bedarfsorientiert
  • Erstellungsdatum des Energieausweises: 13.02.2015
  • Baujahr Gebäude: 1921
  • Baujahr Anlagentechnik: 1974
  • wesentlicher Energieträger: Öl, Strom-Mix
  • Energiebedarf: 298,1 kWh/(qm*a)
  • Effizienzklasse: H

Lage:

Verkehrsgünstig gelegen befindet sich die Gemeinde „Wörth an der Isar“ zwischen Landshut und Dingolfing. Besonders hervorzuheben ist dabei die unmittelbare Anbindung an die Autobahn A92.

Mit seinen ca. 3.000 Einwohnern entwickelt sich Wörth zu einem begehrten Wohnort. Hohe Lebensqualität in gesunder Umwelt verbindet sich hier mit einer Vielzahl an zukunftsorientierten Branchen, einem wirtschaftlich starken Umfeld und bester Infrastruktur. Dazu zählen neben einer Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten, 2 Apotheken, 2 Allgemeinärzten sowie Zahnarzt, Physiotherapie- und Krankengymnastikpraxen, 2 Banken, kleine Boutiquen, sowie Bäcker und Metzger.

Entfernungen:

  • nächste Bäckerei: 750 m
  • nächste Metzgerei: 750 m
  • nächster Supermarkt: 1,0 km
  • Apotheke: 850 m
  • Autobahnanschluß A92: 1,3 km
  • Landshut: ca. 15 km
  • Dingolfing: ca. 15 km

Provisionshinweis:

Bei Abschluss eines Kaufvertrags wird eine Maklerprovision von 3,57% des Kaufpreises inkl. der gesetzlichen MwSt. zur Zahlung fällig

Hinweis:

Bitte übersenden Sie uns das komplett ausgefüllte Kontaktformular, damit wir schnellst möglich Ihre Anfrage bearbeiten und mit Ihnen einen Besichtigungstermin vereinbaren können.

Haftungsausschluss:

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben.

Geldwäschegesetz:

Als Immobilienmakler bin ich lt. Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, vor Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten – bestenfalls mittels einer Kopie.